Bewegungskurs nach Eckart Meyners 12/13 März

Bewegungskurs mit Regina Seidler (Eckart Meyners-Bewegungstrainerin) am 12/13 März 2016 auf dem Mauritiushof, Oberscheidweiler. em

Die klassische Reitlehre beschäftigt sich mit dem Pferd und der besten Art die Lektionen auszuführen. Eckart Meyners, ein Dt. Sportwissenschaftler, hat sich in Ergänzung dazu mit den Bewegungsabäufen des Reiters beschäftigt, um dem Pferd die Möglichkeit zu geben, die Lektionen überhaupt ausführen zu können. Daraus hat er Übungen entwickelt, die heute das Bewegungstraining darstellen.

Ziel der Übungen ist es die relevanten Muskeln wieder für den Körper nutzbar zu machen. Das geht nicht über den Kopf, sondern wird erst über das Unterbewußtsein erreicht. Welche Muskeln integriert werden müssen, ist für den Laien oft nicht erkennbar. Aber für einen ausgebildeteten Bewegungstrainer. Weiterhin wird die Crosskoordinition gefördert, die für das Reiten so wichtig ist.

Die von Eckart Meyners zertifizierte Bewegungstrainerin Regina Seidler  hat dieses Wissen übernommen. Mehrmals im Jahr bildet sie sich bei Eckart weiter zu speziellen Themenstellungen. Genauso, wie man Reiten nicht aus einem Buch lernen kann, kann man auch diese Zusammenhängen nicht durch reines Literaturstudium erlernen.
Frau Seidler wird am 12. und 13. März 2016 auf dem Mauritiushof einen Kurs abhalten. Die Plätze waren schnell ausgebucht, es besteht aber die Möglichkeit als Zuschauer  den Kurs zu besuchen.

Beginn ist am Samstag, den 12. März 2016 um 15:00 Uhr – Ende ca. 19:00 Uhr.
Am Sonntag, den 13. März 2016 von 8:00 – 18:00 Uhr
Kosten pro Zuschauer: 10,- Euro pro Tag bzw. 15,- Euro für beide Tage

Verpflegung kann vor Ort erworben werden.
Zwecks besserer Planung wäre ein Voranmeldung sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.

Falls noch Fragen auftauchen, könnt ihr gerne Steffi oder Sonja fragen.
Wir freuen uns auf ein lehrreiches Wochenende!
Euer Mauri-Team

Advertisements